Erfolgsgeschichten

Hospiten-Gruppe

Die Hospiten-Gruppe ist ein international operierender privater Krankenhausträger mit über 1.200 Betten, der erstrangige Gesundheitsversorgung für jährlich über 1.900.000 Patienten bereit stellt. Hospiten betreibt 20 Ärztezentren und Krankenhäuser in Spanien, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Jamaika und Panama und beschäftigt 5.000 medizinische Fachkräfte.

Alle Ärztezentren der Hospiten-Gruppe sind auf dem allerneuesten Stand bei Medizin- und Managementtechnologie. Das Team besteht aus renommiertem medizinischen Fachpersonal und garantiert eine erstrangige Gesundheitsversorgung. Um auch weiterhin mit Spitzentechnologie arbeiten zu können, investierte die Gruppe 2019 25 Millionen Euro.

Erfolgsgeschichten

Los Madroños Hospital

Das Hospital Los Madroños ist ein privates Allgemeinkrankenhaus mit chirurgischer Abteilung und liegt im Westen der Autonomen Region Madrid. Dieses High-Tech-Krankenhaus bietet eine hochspezialisierte Abteilung für die Behandlung von Hirnschädigungen.

Erfolgsgeschichten

Fundaciò Sanitaria Mollet (FSM)

Seit seiner Gründung ist der Krankenhausträger FSM unaufhörlich gewachsen, und derzeit umfasst das Einzugsgebiet insgesamt zehn Örtlichkeiten in der Provinz Barcelona. Damit ist FSM für die Gesundheitsversorgung von über 165.000 Menschen zuständig. Die Einrichtung beschäftigt über 1.000 Fachkräfte und deckt mit der Versorgung für Akutfälle, für geistige Gesundheit und Sozialmedizin die beiden Versorgungsbereiche Abhängigkeit und Gesundheit ab.